--
<<  July 2014  >>
 Mo  Tu  We  Th  Fr  Sa  Su 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Abstützung Gewölbe Demontage der Säule Neue Säule einfügen Erfolgter Einbau

 

Restaurierungen an den Klausurgebäuden der Klosteranlage

Die Restaurierungsarbeiten haben sich zunächst auf die Sicherung der Substanz und den anschließenden Sanierungsaufbau unter technischen Gesichtspunkten konzentriert. Die Arbeiten haben dabei im Wesentlichen in den Innenräumen stattgefunden. Dabei sind die Planungen an die vorhandenen finanziellen Möglichkeiten angepasst worden. Sie werden unabhängig von der Sanierung des Schlossflügels weitergeführt und gliedern sich im Einzelnen wie folgt auf:

Die Sanierungsarbeiten am Kloster begannen 2001 und wurden seitdem in jährlichen Bauabschnitten fortgesetzt. 2008 ist der 8. Bauabschnitt und 2009 der 9. Bauabschnitt mit der Vorbereitung der Instandsetzung von Decken und Fußböden im Dormitorium abgearbeitet worden.

Im Kalefaktorium (Wärmestube) und im Mönchsaal wurden die Fußböden mit anorganischem Material aufgeschottert und für den Holzaufbau vorbereitet, da die Räume noch zu feucht waren. 2013 erfolgte der Einbau provisorischer Holzfußböden und der Heizung. Im Mönchsaal wurden die beiden gemauerten Pfeiler durch Säulen ersetzt. (Bilder oben)