--
<<  Juli 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
         


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Samstag/ Sonn- u. Feiertage von 10.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 16.00 Uhr

andere Zeiten nur nach entsprechender Anmeldung
Tel. (+49) 39452 80155
Tel. (+49) 0176 95 60 7610
Führungen dreimal täglich:
Dienstag bis Freitag: 10.30/ 12.30/ 14.30 Uhr
Samstag/ Sonntag: 14.00 Uhr
Für die Führungen bitten wir um 3 € (Kinder bis 14 Jahre 1,50 €)
Einritt pro Person 1.- €




Veranstaltungen:


Sonnabend, 12. Juli 2014, 16 Uhr
Gartensaal
Ausstellungseröffnung "Taxus Rosen"
Eine malerische Setzung auf Kloster Ilsenburg mit Kristina Girke
Das  Gespräch mit der Künstlerin führt Rainer Schulze.
Dauer der Ausstellung: 12. Juli bis 26. Oktober 2014


Sonntag, 13. Juli 2014, 15 Uhr
Kapitelsaal
Rumpelstilzchen - frei nach Grimm  - Puppentheater
mit dem Harzburger Theater Silberborn und Mitgliedern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode

Sonnabend, 26. Juli 2014, 17 Uhr
Kapitelsaal
Wie Pfeile - auf direktem Weg ins Herz ...
(so charakterisierte Pete Seeger die Lieder von Judy Gorman)
Judy Gorman (New York) im Gespräch mit Dr. Bianca Tänzer (Berlin)
und Konzertausschnitten mit der amerikanischen Liedermacherin

____________________________________________________



Freitag, 8. August 2014, 19 Uhr
Klosterkirche
"If music be the food of love, play on"
mit dem Vokalensemble Convivium
Leitung: Ingo Kraus
A-Capella Musik aus verschiedenen Epochen zu Texten von Shakespeare

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Sonntag, 17. August, 16 Uhr
Kapitelsaal
"Es zog manch Lied durchs Land"
Das Neutrebbiner Holzbläser-Quartett mit einer musikalischen Reise durch die
europäische Musikgeschichte vom 13. Jahrhundert bis zur Romantik
mit Blockflöten, Krummhorn, Chalumeau, Klarinette
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Sonnabend, 23. August 2014, 16 Uhr
Klosterkirche
Chor der Uckermärkischen Musik- und Kunstschule Friedrich Wilhelm von Redern
Programm: geistliche Werke von Schütz, Schein und Mendelssohn
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Donnerstag, 28. August 2014, 19 Uhr
Gartensaal
"Gespräche am Kamin"
"Eine Kindheit auf Schloss Ilsenburg"
Referent: Dr. Ferdinand Schlingensiepen, Theologe
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Sonntag, 31. August 2014, 11.30 Uhr
Kapitelsaal
Kammermusik - Matinee im Rahmen des Internationalen Goslarer Musikfestes
Henrike Brüggen, Klavier
Marie Radauer-Plank, Violine
Programm: Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Belá Bartók, George Enescu u.a.

Eintritt 15.- €/erm. 10.- €

____________________________________________________



Sonnabend, 13. September 2014, 15 Uhr
Kapitelsaal
Harzsagen - Wo sich Luchs und Hase "Gute Nacht" sagen - Puppentheater 
mit dem Harzburger Theater Silberborn und Mitgliedern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode



Sonntag, 14. September 2014, 10 bis 13 Uhr
Sonder- und Themenführungen zum
Tag des Offenen Denkmals

Sonntag, 14. September 2014, 14 Uhr
Klosterkirche
Chorkonzert des Nordharzer Chorkreises - Fünf Chöre singen Volkslieder und Madrigale

Sonntag, 14. September 2014, 17 Uhr
Kreuzhof
Galaktische Musik
Open Air-Konzert mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode
und dem Orchester des Harzer Städtebundtheaters
Filmmusik aus "Star Wars" und "Die Planeten" von A. Holst

Eintritt: 10 €
VVK: Touristinformation Ilsenburg, Tel. 039452-19433



Samstag, 27. September 2014, 17 Uhr
Kapitelsaal
"Die Liebesbriefe der Rosa Luxemburg"
Lesung mit Hanna Petkoff (Schauspielerin) und Jörg Schötrumpf (Herausgeber)
Mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin.


Dienstag, 30. September 2014, 19 Uhr
Gartensaal
"Gespräche am Kamin"
Kloster Ilsenburg und seine Romanik
Referentin: Prof. Dr. Helga Neumann, Kunsthistorikerin
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


______________________________________________________________



Sonntag, 5. Oktober 2014, 16 Uhr
Kapitelsaal
Klavierkonzert
mit der Pianistin Julia Ito


Sonntag, 19. Oktober 2014, 15 Uhr
Kapitelsaal
Scheeweißchen und Rosenrot oder der undankbare Zwerg - Puppentheater
mit dem Harzburger Theater Silberborn und Mitgliedern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode


Dienstag, 28. Oktober 2014,  19 Uhr
Gartensaal
"Gespräche am Kamin"
Die mittelalterliche Klosteranlage Ilsenburg
Referent: Reinhard Schmitt, Bauhistoriker
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


__________________________________________________________________


Sonntag, 16. November 2014, 17 Uhr
Kapitelsaal
"Alte Musik"
Konzert mit Schülern der Kreismusikschule "Andreas Werckmeister"
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.



Sonntag, 30. November 2014, 15 Uhr
Kapitelsaal
Hänsel und Gretel - Märchenoper von Engelbert Humperdingk - Puppentheater
mit dem Harzburger Theater Silberborn und Mitgliedern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode



___________________________________________



Sonnabend, 13. Dezember 2014, 15 Uhr
Kapitelsaal
Hänsel und Gretel - Märchenoper von Engelbert Humperdingk - Puppentheater
mit dem Harzburger Theater Silberborn und Mitgliedern des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode


Sonntag, 14. Dezember 2014, 16 Uhr
Klosterkirche
Adventskonzert mit dem Rundfunkjugendchor Wernigerode
Leitung: Peter Habermann








weitere Informationen:

Fördervereinsmitglied Karl Ott übergab der Stiftung leihweise eine Bibel aus dem Jahr 1736,  die er von einer Schweizer Kaufmannsfamilie erwerben konnte. Sie enthält Predigten eines Quedlinburger Geistlichen für Kaufleute aus der Region und wird im Refektorium präsentiert.